Welle Armreif

Welle Armreif

180,00  EVP + Porto

  • Armreif Silber
  • um 30 gramm
  • Länge um 73 mm Breite 6 mm und Dicke 6 mm
  • individuelle Fertigung nach Maß
  • dekorative Geschenkverpackung aus Holz im maritimen geweissten  Stil
  • Versand
    • Deutschland 4,00 ( Inland DHL Paket )
    • weltweit  11,60  € als Wertbrief II

    mehr Informationen zum Versand finden Sie hier

Kategorie:
000

 Welle

Ein Armreif   aus purem 925 iger Silber ohne Schnick und Schnack. Wellenberge und Täl er reihen  sich an einander in symetrischer Abfolge. Wie real , entstehend durch beständigen Wind der auf oder über eine grösser Fläche Wasser weht.

Jene charakteristischen gleichmäßigen Bewegungen des Wassers, welche sich in Amplituden über weite Strecken fortbewegen.  Sie sind nicht nur eine der typischen maritimen Erscheinungen, sondern auch die Basis für einige  Wassersportarten.  Das Surfen der Wellen  , die Ursprungsform, bei der das Abreiten der Wellenberge ohne Hilfsmittel nur mit dem eigenen Körper erfolgte ist um die 4000 Jahre alt. Mehr als ein Grund genug, ein Schmuckstück zu kreieren.

In unauffälliger Elegant schmiegt er sich in seiner ovalen Form optimal um das Handgelenk. Der massive Corpus wurde innen leicht ausgehöhlt um mit weniger Gewicht dafür zu sorgen, das die Spange beim Tragen nicht als  störend empfunden wird. Über eine handgelenksbreite Spalte erfolgt das An und Ausziehen.

Der Armreif Welle wird für das Handgelenk seines Trägers  individuell angepasst. Er kann danach noch minimal nachgebogen werden.

An und abgelegt werden sollte er aber denn noch immer über eine Stelle am Unterarm, ca vier bis fünf Zentimeter entfernt vom Handgelenk. Dort befinden sich die beiden Unterarm knochen Elle und Speiche sehr dicht  über einander und sind seitlich lediglich von einer Reihe von Muskeln umgeben.

Dieser Umstand macht  es möglich den Armreif dort mittels leichtem Druckes in Muskel und Hautgebewebe erst über den die Elle und dann über die Speiche zu schieben. Ob man ihn nun von unten ( über die Elle zuerst ) oder von oben ( Speiche ) anzieht ist je nach Körperbau unterschiedlich. Manchmal ist es auch einfacher ihn direkt in der Nähe des Handgelenkes auf diese Art und Weise anzuziehen.

Auf keinen Fall sollte ein zu  häufiges Auf und Zubiegen des Armreifes erfolgen da dieses zur Materialermüdung und damit zum Bruch führen kann.

Die die Anpassung des Armreifens werden folgende Maße benötigt 

die Breite und Höhe des Handgelenkes
das Maß der Stelle an welcher der Armreif über den Unterarm angezogen wird
es wird anschließend eine Skizze angefertigt wonach der Reif in Form geschmiedet wird